Ökumenisches Trauercafé

Gelsenkirchen-Buer

Von vielen Menschen wissen wir, wie wohltuend es ist, in einem Kreis von Trauernden über die eigene Trauer reden zu können. Wir suchen mit Ihnen nach Quellen des Trostes und der Kraft, und möchten Sie auf Ihrem Trauerweg begleiten.

Herbstlaub

Das Trauercafé im Matthäuszentrum

Das Trauercafé ist jeden 3. Sonntag im Monat von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. Ein Team von Mitarbeitenden begrüßt Sie ganz herzlich. Der Nachmittag hat zwei Schwerpunkte: der Austausch bei Kaffee und Kuchen und ein Referat.

Trauergruppe

Die Trauergruppe besteht aus Leuten, denen es geht wie Ihnen, und wird Sie gastlich aufnehmen. Die Leitung der Trauergruppe liegt in der Hand von Haupt- und Ehrenamtlichen. Wenn Sie sich anmelden, hilft uns das bei der Planung, aber Sie können auch unangemeldet dazu kommen. Sie sind herzlich willkommen.

Trauerseminar

<span ">An den vier Abenden des Trauerseminars arbeiten wir anders miteinander als in der Trauer-Gruppe. Die Abstände der Treffen sind kürzer und die Themen bauen aufeinander auf. Deswegen bitten wir die Teilnehmenden sich alle Termine zu reservieren. Das Trauerseminar findet mit min. 6 und max. 10 Personen statt.

Zu dem Jahresprogramm 2018/2019 finden Sie Informationen, bitte hier klicken, und für die Termine, bitte hier klicken.

Ansprechpartner:
Pfarrer Frank Füting, Tel. 0209 – 5902 7314 (AB)
Pastor Michael Fey, Tel. 0209 – 1555 9944

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Ökumenischen Trauercafés bitte hier klicken