Im Februar 2007 gründete sich der gemeinnützige Verein "Kunst entdeckt Kirche e.V." mit dem Ziel, die kulturellen Arbeit an der Matthäuskirche zu fördern. Und eben dies tun wir, die derzeit neun Mitglieder von KEK immer noch: Wir planen, organisieren und führen kulturelle Veranstaltungen in der Matthäuskirche durch. Damit setzen wir diejenige Arbeit fort, die schon in den 90er Jahren mit Pfarrer Barth und engagierten Ehrenamtlichen begonnen hat.

kek

Neben der offiziellen, jährlichen Mitgliederversammlung treffen wir uns zwanglos ungefähr alle 6 Wochen, um Konzeptionelles zu diskutieren und die Organisation unserer Veranstaltungen abzusprechen. Das geht von Plakate drucken lassen und aufhängen, über Pressemitteilungen erstellen und verschicken, Vorverkauf und Versand der Karten bis hin zum Besorgen der Blumen für die Künstler. Am Veranstaltungstag selbst kommt und hilft, wer es zeitlich einrichten kann. Mitunter wären wir ganz froh, noch weitere Vereinsmitglieder zu haben, um diese praktischen Aufgaben zu erfüllen.

kek2

Die Veranstaltungen, die von KeK e.V. angeboten werden, sind in Gelsenkirchen bekannt und beliebt und werden deshalb auch von ortsansässigen Unternehmen als Sponsoren unterstützt.
Seit 13 Jahren kommt die Neue Philharmonie Westfalen regelmäßig mit ihren Konzerten in die Matthäuskirche. Generalmusikdirektor Johannes Wildner war von Anfang an ein großer Freund dieser Kooperation und seine wienerisch unterhaltsamen Konzerteinführungen waren sehr beliebt. Seit nunmehr drei Jahren ist Heiko Mathias Förster Generalmusikdirektor und er führt die Arbeit seines Vorgängers auf überaus positive Weise fort.
Zu den herausragenden Erinnerungen der letzten Zeit gehören – neben dem "Klassik-Treff" – die großartigen Auftritte der Kantorei Stuttgart unter Leitung von Frieder Bernius, der Liederabend von Christoph Prégardien und Michael Gees, verschiedenste Chorkonzerte mit geistlicher Musik, kostbare Stunden in der Reihe "Zweierlei – Wort und Musik" und auch Gemäldeausstellungen.
Dieses Grundkonzept führen wir weiter und sind dabei immer offen für neue Impulse und Angebote, die vor allem junge Menschen ansprechen könnten. KeK e.V. freut sich stets über Interesse an seiner Vereinsarbeit und lädt sehr herzlich zum Mittun ein!

Ansprechpartnerin:
Frau Christiane Wilke (Vorsitzende)
Tel.: (02 09) 59 39 41

Homepage: www.kek-middelich.de  /  akutelle Termine