TB 2018
ist das Motto des 23. Serenadenkonzerts von Trinity Brass.




Am Sonntag, den 24. Juni 2018 führt Trinity Brass, der Evangelische Bläser- und Posaunenchor Gelsenkirchen-Erle sein 23. Serenadenkonzert unter dem Motto

„Immer wieder sonntags…“

durch. Die gut zweistündige Veranstaltung beginnt um 17 Uhr in der Aula der Gerhart-Hauptmann-Realschule an der Mühlbachstraße 3 in Erle und verbindet diverse Musikrichtungen zum Zuhören und Mitsingen. Volkslieder, Gassenhauer und moderne Musiktitel wechseln einander ab.

In diesem Jahr sind wieder 5 Blechblas-Schüler der Gesamtschule Erle mit 6 Musiktiteln dabei. Die jungen Bläserschüler sind seit gut einem Jahr in der Ausbildung zum Blechbläser und werden bei ihrem Auftritt von der Brassband unterstützt.
Das Konzert moderiert der bekannte Johannes Norpoth. Freunde und Förderer der Trinity Brass sorgen für ein kostengünstiges Speisen- und Getränkeangebot; der Eintritt ist wie immer frei.

Die Gesamtleitung der Veranstaltung liegt in den Händen des musikalischen Leiters der
Trinity Brass, Hans-Günter Nowotka.
Serenadenkonzert 2018